Sitemap: Übersicht aller Seiten
ueost0ow

TM

Eine digitale Performance von Ontroerend Goed

„Die Zeiten sind hart und die Welt ist sehr alt und schlecht geworden. Die Politik ist sehr korrupt. Kinder respektieren ihre Eltern nicht mehr."
König Naram Sin von Chaldea - 3800 v.C.

Heute hat eine geheime Zelle unserer Bewegung eine erfolgreiche globale Operation durchgeführt. Wir halten den Sieg in unseren Händen und unser überwältigender Marsch geht weiter. Wir werden triumphieren und gegen die Ungläubigen kämpfen.

Unsere Brüder und Schwestern sind unter euch.

Diskret. Unsichtbar.

Wir sind viele.

Wir sind global

Wir sind TM*.

*Wenn Sie sich fragen, wofür dieses Akronym steht und wie Sie Mitglied werden können, möchten wir Sie unverbindlich zu einem Orientierungsgespräch einladen.
Ein*e Schauspieler*in, ein*e Zuschauer*in im Eins-zu-eins-Gespräch. Mithilfe von Fragen und Aufgaben wird getestet, ob Sie sich als Mitglied der Organisation eignen. Das Gespräch wird Sie über das Gefühl der eigenen Machtlosigkeit und das persönliche Weltbild nachdenken lassen. Gehören Sie zu denen, die sich gegen die Idee wehren, einen anderen Menschen zu verletzen? Sind Sie bereit zu glauben, dass die Organisation viele Mitglieder hat? Mehr, als Sie zu denken wagen?

Die belgische Performance-Gruppe Ontroerend Goed erschafft in ihren Projekten mögliche Realitäten, die stets die Frage stellen, wie wir als Individuen uns in der heutigen Welt positionieren. Ihr Markenzeichen ist dabei, unberechenbar in Form und Inhalt zu bleiben. Seit 2007 touren ihre Produktionen erfolgreich durch Europa und die ganze Welt.

+++

Belgian theatre company Ontroerend Goed and ART HAPPENS are very happy to invite you to the premiere of their new one on one virtual performance TM on 21 - 25 April (from 2 pm to 4.15 pm and from 7 pm to 9.15 pm). The performance (ca. 30 min) will take place online, so distance won't be a valid reason if you can't make it this time!

These premiere series are organized by Kunstencentrum Vooruit (Ghent, BE), The Esplanade (Singapore, SG), Theatre Royal (Plymouth, UK), RE:LOCATIONS (Copenhagen, DK), Staatstheater Mainz (DE), Cambridge Junction (UK), Teatro do Bairro Alto (Lisbon, PT), Espoon Kaupunginteatteri (Espoo, FI), Feodor Elutin Impresario (Moscou, RU), Arenberg (Antwerpen, BE), CC De Schakel (Waregem, BE), Almeida Theatre (London, UK), De Brakke Grond (Amsterdam, NL), CC De Spil (Roeselare, BE), CCBe (Antwerpen, BE).

If you’re wondering what the acronym TM stands for and how you can become a member, then let us know when you'd like to attend this online performance and JOIN US!


“We have fallen upon evil times and the world has become very old and wicked. Politics are
very corrupt. Children are no longer respectful to their parents.”
-King Naram Sin of Chaldea - 3800 BC
Today, a secret cell of our movement has executed a successful worldwide operation.
We hold the victory in our hands and our overwhelming march is on the rise. We will
triumph and fight the infidels.
Our brothers and sisters are among you. Inconspicuous. Invisible.
We are many.
We are global
We are TM*.
*If you’re wondering what this acronym stands for, and how you can become a member,
we’re happy to invite you to an explorative talk, under no obligation. First consult = free.

TM

Eine digitale Performance von Ontroerend Goed


in englischer Sprache
www.ontroerendgoed.be


TM-CHECKLIST


Online


TERMINE


Am 24.6.21 beim Cork Midsummer Festival zu sehen.
Tickets gibt es hier.

BESETZUNG

Regie: A. Devriendt
Text: A. Devriendt, A. Tijssens, K. De Bleser, S. Veen, A. Lannoy
Ausstattung: D. Williamson, N. Mattan
mit: Aaron J. Gordon
Adina Macpherson
Alexander Sinyakovich
Alexey Lyubimov
Ana Vilela da Costa
André Varela
Angelo Tijssens
Aurélie Lannoy
Cédric Coomans
Charlotte De Bruyne
Crispian Chan
Crista Alfaiate
Daniel Mutlu
Daria Bashkirova
Ekaterina Shibaeva
Ellison Tan Yuyang
Emilie Bisetti
Florian Pautasso
Francesca Gabucci
Gabriela Poester
Giacomo Lilliù
Hendrik Kegels
João Abreu
Johannes Wirix-Speetjens
Julia Ghysels
Karolien De Bleser
Leonore Spee
Lisa Schamlé
Louise Pascal
Luca Bryssinck
Luca Persan (intern)
Marjan De Schutter
Marieke Anthoni
Marie Peeters
Nora Ramakers
Robin Keyaert
Samir Veen
Sascha Bornkamp
Sonja Van Ojen
Tiffer Hutchings
Tijmen Govaerts
Vincent Doddema

« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01_krabat_julian-von-hansemann-mark-ortel-ruediger-hauffe-lisa-eder-leoni-schulz_c_andreas-etter
Krabat

nach dem Roman von Otfried Preußler (1971)

1werther_lisa-eder-julian-von-hansemann_c_andreas-etter
Werther

nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774)

1mutter-courage-vorab-favorit-schmidt-c-andreas-etter
Mutter Courage und ihre Kinder

von Bertolt Brecht, Musik von Paul Dessau (1941)

01_sensemann-und-soehne_henner-momann-isabel-tetzner-anika-baumann-max-landgrebe-sebastian-kowski_c_andreas-etter_web
Sensemann & Söhne (UA)

Komödie von Jan Neumann und Ensemble



Staatstheater
Mainz