Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
1herr-lehmann_vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_armin-dillenberger-vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_d.larisch-w.specht-f.wehse-a.dillenberger-k.koehler-h.v.peinen-m.dortschy-v.doddema-m.mahlert_c_andreas-etter
herr-lehmann_denis-larisch-c-types-vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_denis-larisch-klaus-koehler_c_andreas-etter_web
herr-lehmann_denis-larisch-monika-dortschy_c_andreas-etter
herr-lehmann_florian-wehse-woody-specht-max-mahlert_c_andreas-etter
herr-lehmann_hannah-von-peinen-vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_klaus-koehler-florian-wehse-vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_klaus-koehler_c_andreas-etter_web
herr-lehmann_monika-dortschy-armin-dillenberger-denis-larisch-vincent-doddema_c_andreas-etter
herr-lehmann_vincent-doddema-denis-larisch_c_andreas-etter

Herr Lehmann

nach dem Roman von Sven Regener (2001)

„So viel Kneipe war nie, und „Herr Lehmann“ ist ihr Prophet.“ (Frankfurter Rundschau)


„Für das Publikum bleibt gute Unterhaltung, mit einem kleinen Schuss Melancholie. Das ist, in Pandemiezeiten, ein schöner Akt der Gemeinsamkeit, zumal im Lachen.“ (FAZ)


„Gerade diese Momente, in denen sich das Bühnengeschehen einen Teufel um Nachvollziehbarkeit und Wahrscheinlichkeit schert, gehören zu den besten des Abends.“ (AZ)


„Der Nachthimmel, der ganz frei von Wolken war, wies in der Ferne, über Ostberlin, schon einen hellen Schimmer auf, als Frank Lehmann, den sie neuerdings nur noch Herr Lehmann nannten, weil sich herumgesprochen hatte, dass er bald dreißig Jahre alt werden würde, quer über den Lausitzer Platz nach Hause ging.“

So beginnt der Debütroman des Element-of-Crime-Sängers Sven Regener, der ein Überraschungserfolg war und mehrfach adaptiert wurde.
Dieser Herr Lehmann will doch eigentlich nur seine Ruhe haben und Bier trinken: Er arbeitet in der Kneipe „Einfall“, und das genügt ihm – aber plötzlich überstürzen sich die Ereignisse. Er begegnet einem alkoholsüchtigen Hund, verliebt sich in eine toughe Köchin, während sein bester Freund Karl langsam durchdreht – und schließlich fällt auch noch die Berliner Mauer … Lehmann, ein moderner Oblomov, wird unfreiwillig Zeuge von Geschichte und Geschichten und sein Kosmos zu einer Bestandsaufnahme der 1980er Jahre in Berlin, in der BRD und der DDR.

Herr Lehmann

nach dem Roman von Sven Regener (2001)


Aufführungsdauer: 100 Minuten (keine Pause)
Trailer


→ 📹 Digitale Einführung


Kleines Haus


TERMINE


Bitte beachten Sie, dass während der Vorstellung Stroboskopeffekte eingesetzt werden.

BESETZUNG

Inszenierung: Jule Kracht
Bühne: Nora Lau
Kostüm:Ursula Bergmann
Musik: C-Types
Licht: Ulrich Schneider
Dramaturgie: Boris C. Motzki


Herr Lehmann: Vincent Doddema
Karl: Klaus Köhler
Katrin: Hannah von Peinen
Hund/Erwin/Silvio/Arzt: Denis Larisch
Mutter/Kioskfrau/Bardame/Christine: Monika Dortschy
Vater/Marco/Gast/Detlef/Grenzer: Armin Dillenberger
Bandhundleader/Woody: Woody G. Specht
Bandhund/Flo: Florian Wehse
Bandhund/Kristall-Rainer: Max Mahlert

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1mutter-courage-vorab-favorit-schmidt-c-andreas-etter
Mutter Courage und ihre Kinder

von Bertolt Brecht, Musik von Paul Dessau (1941)

1werther_lisa-eder-julian-von-hansemann_c_andreas-etter
Werther

nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774)

01sophia-der-tod-und-ich_julian-von-hansemann-henner-momann-anika-baumann_c_andreas-etter
Sophia, der Tod und ich

nach dem Roman von Thees Uhlmann (2015)



Staatstheater
Mainz