Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
was-denn-da-fehlt...vincent-doddema_c_andreas-etter-10

Was denn da fehlt #virtuell

Was denn da fehlt... — manche Stücktitel haben in diesen Tagen einen neuen Klang bekommen. Einfach gesagt: Es fehlt das Theater. Es fehlt die versammelte Öffentlichkeit.

Und so suchen wir weiter Wege, um in der digitalen Welt künstlerisch zueinander zu finden. Mit eigenen, bewusst gewählten und neu produzierten Formaten.
Im Februar feierte Vincents Doddemas Soloabend Was denn da fehlt oder wie ich Foucault im Datingportal kennenlernte in der Filiale Premiere.
In Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam und Andreas J. Etter, der Kamera und Schnitt übernommen hat, ist eine eigene Fassung für die Aufnahme entstanden.

Ab Freitag, dem 24. April, um 19.30 Uhr ist die Produktion auf der Website des Staatstheater Mainz in voller Länge zu erleben. Das Video bleibt vier Wochen, bis zum 22. Mai, öffentlich.
Schauspieler Vincent Doddema erzählt — von Biografischem und Philosophischem, von seinem unkonkreten Unglück — und dem Unvermögen davon zu erzählen. Marx, Engels, Bourdieu und Eribon bevölkern seinen Bücherschrank und beeinflussen schließlich auch sein Nachdenken über den eigenen Platz in der Gesellschaft und im Leben. Und schließlich kann er sie doch erzählen, seine Geschichte.

„Wie das eine mit dem anderen zusammenhängt, wie sich das vermeintlich Abstrakte im ganz Konkreten niederschlägt. Das bringt Schauspieler und Autor Vincent Doddema in seinem autobiografisch geprägten Einpersonenstück Was denn da fehlt oder wie ich im Datingportal Foucault kennen lernte so energisch wie überzeugend auf die Bühne der Filiale.“ (AZ)

Was denn da fehlt #virtuell
BESETZUNG

Inszenierung: Vincent Doddema
Coaching: Willem de Wolf
Ausstattung: Lisa Maline Busse
Licht: Matthias Fröhlich
Dramaturgie: Jörg Vorhaben
Onlinefassung: Andreas J. Etter


Mit Vincent Doddema

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1was-denn-da-fehlt...vincent-doddema_c_andreas-etter
Was denn da fehlt (UA)

oder Wie ich im Datingportal Foucault kennen lernte / Ein Projekt von Vincent Doddema (2020)



Staatstheater
Mainz