Sitemap: Übersicht aller Seiten
welcomeeverybody

Welcome Everybody (UA)

von Pierre Rigal

„Welcome everybody!“ So oder ähnlich könnte die neue Kreation von Pierre Rigal für das Ensemble von tanzmainz beginnen. Der Auftakt für ein Stück, bestehend aus raffinierter Choreografie, toller Musik, perfektem Lichtdesign und hinreißenden Kostümen. Aber eigentlich wäre es viel zu schade, findet Pierre Rigal, das alles gleichzeitig zu benutzen, ohne den einzelnen Zutaten eines Abends die ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Und so entpuppt sich bei näherer Betrachtung hinter jedem Detail einer Inszenierung ein kleines Universum, das selbst Inspiration eines ganz eigenen Tanzstücks sein könnte. Pierre Rigal war einer der besten jungen Hürdenläufer Frankreichs, bevor er es als Tanzautodidakt in die Compagnie des renommierten Schweizers Gilles Jobin schaffte.
Seit 2003 hat Rigal als Choreograf und Tänzer mit sehr klarer zeitgenössischer Handschrift zahlreiche Solo- und Gruppenarbeiten geschaffen, u. a. für das Ballett der Pariser Oper. Bereits im Juni 2020 entwickelte er gemeinsam mit den tanzmainz-Tänzer*innen das den damals gültigen Hygieneregeln entsprechende Extra Time. Diese ebenso virtuose wie charmante Arbeit zeigte erstmals in Deutschland Rigals außergewöhnliche Handschrift und begeisterte das Publikum im Großen Haus.

Welcome Everybody (UA)

von Pierre Rigal


Großes Haus
BESETZUNG

Choreografie: Pierre Rigal
Ausstattung: Lucia Vonrhein
Komposition: Gwen Drapeau

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
kreuz-quer_cristel-de-frankrijker-anna-raiola_c_andreas-etter2_web
kreuz&quer (UA)

von Felix Berner

1soul-chain-wa_matti-tauru-ensemble_c_andreas-etter
Soul Chain (UA)

von Sharon Eyal

1haensel-gretel_solenn-lavanant-linke-maren-schwier_c_andreas-etter
Hänsel und Gretel

von Engelbert Humperdinck (1893) / halbszenische Aufführung

1ikarus_ensemble_c_andreas-etter
Ikarus (UA)

von Felix Berner



Staatstheater
Mainz