Sitemap: Übersicht aller Seiten
kachel_trace

Trace

von Jamal Noudjingar Theodore

Trace folgt den Spuren meiner Kindheit. Ich wurde früh zum Waisen und wir Kinder kamen zur Großmutter. Da, wo wir geboren wurden und aufgewachsen sind, herrschten Krieg, Trockenheit, Krankheit und Korruption. Meine Kindheit war ein einziger Kampf. Ich verkaufte Tag und Nacht Zigaretten und Alkohol. Das Geld gab ich meiner Großmutter, um die Familie zu unterstützen. Die Schule kannte ich nur von außen. Was ich gelernt habe, hat mir das Leben beigebracht und das war kein behütetes Kinderleben. Die Armee faszinierte mich, doch meine Großmutter wollte davon nichts hören. Ich war enttäuscht, denn in der Armee konnte man reich und unantastbar werden. In meinem Wohnviertel ist die ganze Nacht viel los. Es gibt jede Menge Bars und Prostituierte aus verschiedenen Ländern Afrikas, tschadische Soldaten und französische Fremdenlegionäre.
In dem Stück geht es um meine Geschichte und die von anderen Kindern im Tschad, in Afrika und auch in anderen Ländern – ich denke an die Kinder der Favelas in Brasilien oder anderswo. Alles darf auf die Bühne: Die historischen Ereignisse, die Phasen des Lebens, die sich auf der Straße und in langen durchwachten Nächten in den Körper eingebrannt haben, das Dunkel in meinem Kopf, die Perspektivlosigkeit, die stets quälenden seelischen Nöte.“
Jamal Noudjingar Theodore versteht Trace als eine Art Kampagne, die seine Botschaft mittels der Kunst in verschiedene Communitys trägt. Zeitgenössischer und traditioneller afrikanischer Tanz, Hip-Hop und westliche Techniken fließen dafür zusammen.

Trace

von Jamal Noudjingar Theodore


Markt


TERMINE
17.06.2022, 18.06.2022

Der Tanzkongress 2022 wird veranstaltet von der Kulturstiftung des Bundes, in Kooperation mit dem Staatstheater Mainz und unterstützt durch das Goethe-Institut. Die Kulturstiftung des Bundes wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

BESETZUNG

Choreografie und Performance: Jamal Noudjingar

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17

Trace 11:10-11:30

18

Trace 11:10-11:30

19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1werther_lisa-eder-julian-von-hansemann_c_andreas-etter
Werther

nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774)

01kachel_doublebill1
Sian / 21 Questions

von Tatiana Gueria Nade / Nadine Mckenzie, Unmute Dance Company

01_gudrun-khp-32-ret
Gudruns Lied (DE)

von Haukur Tómasson (1996)



Staatstheater
Mainz