Sitemap: Übersicht aller Seiten
0i8a0679-cs
0i8a0875-cs
0i8a1061-cs
0i8a1123-cs
1_0i8a1302-cs
mainz_run_blue_web

tanzmainz runningclub

Viele der tanzmainz Tänzer*innen haben die Coronapause genutzt, um an neuen Projekten und Formaten zu arbeiten. Dabei mussten natürlich die geltenden Abstandsregelungen eingehalten werden.
Davon inspiriert hat John Wannehag aus Schweden gemeinsam mit drei weiteren Tänzer*innen das Projekt tanzmainz runningclub aus der Taufe gehoben. Bis zu 10 sportliche Teilnehmer*innen können sich auf einen fünf Kilometer langen Lauf mit Hörspiel (in englischer Sprache) und Live-Performer*innen des tanzmainz-Ensembles begeben. Gelaufen wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. sechs Minuten pro Kilometer.
Was bedeutet es zu laufen und was verbinden wir eigentlich damit? Anklänge an die Popkultur, Literatur über das Laufen und choreografische Elemente prägen dieses sportiv-künstlerische Happening.
Wenn Sie gemeinsam mit den Tänzer*innen laufen gehen möchten, sollten Sie Erfahrung im regelmäßigen Joggen haben, ein Smartphone und Kopfhörer mitbringen (diese werden beim Joggen genutzt, um das Hörspiel anzuhören) und sich nach dem Kartenkauf den für die Performance nötigen Podcast herunterladen (Informationen dazu an der Theaterkasse).
Karten gibt es nur im Vorverkauf.

tanzmainz runningclub

Karten nur im Vorverkauf
In englischer Sprache

Einheitspreis 5,00 €


Start am Haupteingang Großes Haus


TERMINE
8.06.2020 → Premiere, 19.06.2020, 23.06.2020, 26.06.2020, 3.07.2020
BESETZUNG

Konzept, Idee, Durchführung: John Wannehag mit Madeline Harms, Dominic McAinsh, Sandor Petrovics

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3

tanzmainz runningclub 9:00

4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
one-on-one
One on One

von Alessandra Corti

1eine-sommernacht_maike-elena-schmidt-daniel-mutlu_c_andreas-etter
Eine Sommernacht

von David Greig und Gordon McIntyre

tanzmainz



Staatstheater
Mainz