Sitemap: Übersicht aller Seiten
kachelwoerterfabrik_zitat_4c

Die große Wörterfabrik

Von Valeria Docampo und Agnès de Lestrade

Im Land der großen Wörterfabrik werden die Wörter industriell gefertigt und verlassen als teure Waren die Fabrikhallen. Weil jedoch leider nicht alle Menschen das nötige Geld haben, um sich wortreiche Sätze oder Geschichten zu kaufen, wird in diesem Land überhaupt sehr wenig gesprochen. Wer kein Geld hat, durchsucht die Abfalleimer nach weggeworfenen Wörtern. Leider finden sich dort nur ziemlich unbrauchbare Wörter. Auch im Schlussverkauf sieht es nicht viel besser aus. Manchmal aber fliegen ein paar Wörter durch die Luft und die Kinder fangen sie mit Schmetterlingsnetzen. Auf diese Weise hat Paul drei wunderschöne Wörter gefangen, die er Marie zum Geburtstag schenken will, weil er sie sehr lieb hat. Dumm nur, dass ihm dabei Oskar in die Quere kommt. Dessen Papa hat schrecklich viel Geld und daher kann Oskar Marie auch eine famose Liebeserklärung machen, die ein Vermögen gekostet hat. Doch Paul nimmt seinen ganzen Mut zusammen und flüstert Marie seine drei kleinen Wörter zu.
Das Bilderbuch Die große Wörterfabrik zeigt auf sehr poetische Weise, wie wir Sprache und Wörter gebrauchen, wie wir mit ihrer Hilfe im zwischenmenschlichen Dialog Sinn stiften und bilden können. Im Theater Koblenz wird die Fassung von Rinus Silzle mit Puppen auf poetischspielerische Weise umgesetzt.

Valeria Docampo ist gebürtige Argentinierin und machte in Buenos Aires ihr Diplom zur Grafikdesignerin. Seit 2003 widmet sie sich besonders der Illustration von Kinderbüchern.

Agnès de Lestrade ist französische Schriftstellerin, schreibt Kinderlieder und erfindet Gesellschaftsspiele. Seit ihrem Debüt 2003 begeistern ihre Geschichten und Bücher besonders in der Kinderbelletristik.

Foto: Theater Koblenz

Die große Wörterfabrik

Von Valeria Docampo und Agnès de Lestrade

ab 6 Jahren

Für das Puppentheater bearbeitet von Rinus Silzle
Theater Koblenz


U17
BESETZUNG

Inszenierung: Friederike Förster
Bühne, Kostüme: Christina Pointner
Puppenbau: Magdalena Roth

Mit: Svea Schiedung, Anastasiia Starodubova

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01_die-bremer-stadtmusikanten_martin-herrmann-anna-steffens-daniel-mutlu-klaus-koehler_c_andreas-etter
Die Bremer Stadtmusikanten

von Marc Becker nach den Brüdern Grimm (1819/2020)

1das-kind-der-seehundfrau-mark-ortel-max-gaertner-maike-elena-schmidt_c_andreas-etter
Das Kind der Seehundfrau

von Sophie Kassies
Musik von Robyn Schulkowsky

01der-baerbeiss_andrea-quirbach_c_andreas-etter
Der Bärbeiss

nach dem Kinderbuch von Annette Pehnt (2013)

header-wale
Und morgen streiken die Wale (UA)

Klassenzimmerstück von Thomas Arzt



Staatstheater
Mainz