Sitemap: Übersicht aller Seiten

Angebote für alle

Mitmachen!



Die justmainz-Theaterpädagogik will dazu anregen, Kunstformen zu entdecken und sich über Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzert auszutauschen. justmainz lädt die Menschen der Stadt und der Region gleich welchen Alters ein, die theaterpädagogischen Formate zu nutzen, um das Erlebnis Theater zu vertiefen. Wir bemühen uns um den stetigen Ausbau inklusiver Angebote und freuen uns über Ideen und Wünsche. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Auf die Bühne!
Wer selber mal auf der Bühne stehen möchte, hat dazu in den → justmainz Theaterclubs Gelegenheit. Auch die → justmainz-Werkstätten laden dazu ein, sich mit verschiedenen Themen und theatralen Techniken zu beschäftigen und am Ende die Ergebnisse zu präsentieren.

Würdenträger*innen gesucht
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Artikel 1, Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Ein Theaterprojekt für junge Menschen ab 16 Jahren, die auf kreative Spurensuche mit dem Grundgesetz gehen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Wählt aus folgenden Angeboten:

Workshops:
Voice - Gib den §Artikeln (d)eine Stimme! So 17. März 2019 13-18 Uhr Neustadtzentrum
Maps - Gib der Würde einen Raum! So 05.Mai 2019 13-18 Uhr Neustadtzentrum
Im Anschluss an diesen Workshop besuchen wir um 18.00 Uhr die Vorstellung Krawall im Kopf im Staatstheater Mainz.
Remix - Gib der Zukunft (d)ein Gesetz! So 22. September 2019 13-18 Uhr Neustadtzentrum

Die Workshops bereiten das Theaterprojekt Würdenträger*innen vor, können aber auch unabhängig davon und einzeln besucht werden. Eine Anmeldung für die Workshops ist erwünscht aber nicht erforderlich.

Theaterprojekt: Würdenträger*innen
Im Schuljahr 2019/20 entwickeln wir im Neustadtzentrum, im Staatstheater und in der Stadt in wöchentlichen Treffen unsere eigene Theaterperformance.
Anmeldung und Information: Mail oder im Neustadtzentrum

Kooperationspartner: Landeszentrale für politische Bildung und Neustadtzentrum der Stadt Mainz

Ganz nah dran
Auch wenn ihr nicht vor einem Publikum auftreten wollt, gibt es viele Möglichkeiten ganz nah dran zu sein am Staatstheater Mainz und dabei selbst aktiv zu werden – tanzen, spielen, diskutieren – Infos zu den → weiteren Angeboten gibt’s hier

Theaterführung
Bei unseren Theaterführungen blicken Sie hinter die Kulissen des Staatstheaters und treffen viele unserer Mitarbeiter*innen an deren Arbeitsplätzen, die dort ebenso ungesehen wie unentbehrlich für das Gelingen einer jeden Vorstellung arbeiten.
Einzelpersonen bekommen an der Theaterkasse Karten für die einmal im Monat angebotene, offene Führung Unbekannte Theaterwege. Mehrfach in der Spielzeit bieten wir auch Familienführungen für Besucher*innen ab 5 Jahren an. Termine dazu finden Sie im Spielplan.
Gruppen ab 15 Personen können unter veichmann@staatstheater-mainz.de einen individuellen Führungstermin vereinbaren. Auf Wunsch und nach Absprache bieten wir Führungen für Gruppen auch auf Englisch oder Französisch an.

Klassenkasse
Mit der Klassenkasse können Abonnenten und Theaterbegeisterte anderen Menschen ermöglichen, eine Vorstellung zu besuchen: Spenden Sie einen Geldbetrag in die Klassenkasse oder geben Sie einen Gutschein aus Ihrem Abonnement weiter. Wir sorgen mit unserem Netzwerk aus Kontakten dafür, dass die Karten an sozial benachteiligte Schüler*innen oder Erwachsene weitergegeben werden.
Ansprechpartnerin: Catharina Hartmann chartmann@staatstheater-mainz.de



Staatstheater
Mainz