Sitemap: Übersicht aller Seiten
alexandra-waierstall-photo-joerg-letz_1
Alexandra Waierstall
Tanz

Die Choreografin Alexandra Waierstall ist in England geboren, auf Zypern aufgewachsen und lebt seit 2004 in Düsseldorf. Viele ihrer konzeptuell-physisch geprägten Arbeiten sind interdisziplinär und suchen die Verbindung verschiedener Kunstformen. Alexandra Waierstall kreiert gleichermaßen für Theater, Galerien, Museen und urbane Räume und sie arbeitet häufig mit denselben Künstler*innen wie beispielsweise dem Düsseldorfer Komponisten und Pianisten Volker Bertelmann alias HAUSCHKA oder dem Londoner Komponisten Marios Takoushis zusammen. Sie ist mit ihren Produktionen national und international auf Tour und wird seit 2017 vom tanzhaus nrw in Düsseldorf koproduziert. Außerdem ist sie Discovery Artist beim Pavilion Dance South West in Bournemouth, England, und erhielt in den letzten Jahren zahlreiche Preise (Förderpreis der Darstellenden Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf ) und Nominierungen (Kurt-Jooss-Preis der Stadt Essen) für ihre Arbeiten. Mit Im Orbit folgt sie erstmals der Einladung eines Staatstheaters und schafft eine Choreografie für fünf Tänzer*innen des tanzmainz Ensembles.

Aktuelle Produktionen
Im Orbit (UA)
Fall Seven Times (WA)



Staatstheater
Mainz