Sitemap: Übersicht aller Seiten
mark-schachtsiek-2012-sw_foto-kirsten-freimann
Mark Schachtsiek
Dramaturgie

Mark Schachtsiek ist freier Dramaturg für Musiktheater und arbeitet regelmäßig mit Cordula Däuper zusammen. So entwickelte er mit ihr Fassungen u.a. für Eduard Künnekes Glückliche Reise und C. Monteverdis L’incoronazione di Poppea am Deutschen Nationaltheater Weimar, sowie W.A. Mozarts Die Zauberflöte und J. Strauß‘ Die Fledermaus am Theater Koblenz und übernahm an ihrer Seite die Dramaturgie für G. Donizettis L’elisir d’amore am Theater Lübeck, G. Rossinis Il barbiere di Siviglia am Konzert Theater Bern und G. Donizettis Don Pasquale am Nationaltheater Mannheim.

Bereits parallel zum Studium mehrfach als Dramaturgieassistent an der Staatsoper Berlin engagiert, bezogen ihn Stefan Herheim und sein Dramaturg Alexander Meier-Dörzenbach 2008 in ihren Bayreuther Parsifal ein. Danach war er zwei Spielzeiten fest am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert.
Seither arbeitet er regelmäßig v. a. mit den Regisseur*innen Karsten Wiegand (u. a. G. Verdis Rigoletto, R. Strauss‘ Arabella, R. Wagners Tristan und Isolde, E. Humperdicks Hänsel und Gretel und Ch. Gounods Faust in Berlin, Weimar und Darmstadt),Lydia Steier (F. Lehars Die Lustige Witwe in Weimar, P.I. Tschaikowskys Pique Dame an der Deutschen Oper am Rhein und G. Bizets Carmen an der Oper Köln) und Eva-Maria Höckmayr (G. Puccinis Madama Butterfly in Weimar, C.M. v. Webers Der Freischütz, G. Puccinis Tosca und L. Janáčeks Die Sache Makropoulos in Darmstadt, W.A. Mozarts Die Entführung aus dem Serail an der Oper Graz sowie G.F. Telemanns Emma und Eginhard und L’incoronazione di Poppea an der Berliner Staatsoper Unter den Linden) zusammen. Zusammen mit der Regisseurin Nicole Claudia Weber entwickelte er Fassungen von Cabaret und Die Fledermaus für das Staatstheater Darmstadt.
In der aktuellen Spielzeit entstanden mit Eva-Maria Höckmayr für Bern L. Janáčeks Jenůfa (die Premiere steht coronabedingt noch aus) sowie B. Brittens The Turn of the Screw für die Opéra National de Lorraine Nancy, eine Produktion, die verfilmt wurde und bald im französischen Fernsehen gezeigt wird.

Aktuelle Produktionen
La finta giardiniera


Staatstheater
Mainz