Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus

Happy Hype

von Ouinch Ouinch x Mulah (Schweiz)

Ausgehend von einer Praxis, die ihre Ursprünge in den 1990er Jahren in den Vororten von Los Angeles hatte, lassen die Perfor­mer*innen in Happy Hype den sogenannten Hype Call entstehen. Bei diesem Hype Call geht es da­ rum, dass Tänzer*innen in die Mitte eines Kreises eintreten und von den Umstehenden in ihren Bewegungen ermutigt, angefeuert und bestärkt werden. Mit „kom­munikative Trance“ beschreibt das Magazin Le Mag den Zustand, in den die Tänzer*innen des Künstler*innen­-Kollektivs Ouinch Ouinch in dieser Performance eintreten. Sie suchen nach Ener­gien in den Tiefen ihrer Körper, feuern einander ständig zum Weitermachen an und stecken sich mit ihren Bewegungen an. Doch dabei bleibt es nicht. Der Hype Call springt früher oder später auf alle Zuschauenden über.
Ouinch Ouinch gehört zur Cie des Marmots, einer 2019 in Genf gegründeten Tanzcompagnie unter der künstlerischen Leitung von Karine Dahouindji und Marius Barthaux. Das Kollektiv arbeitet regelmäßig mit der euro­paweit gefeierten Musikproduzen­tin und DJ Maud Hala Chami alias Mulah zusammen. Gemeinsam kreieren sie explosive Shows ohne feste choreografische Entscheider*innen mit einer ausgeprägten Vorliebe für queere und karneva­leske Überschwänglichkeit.

Happy Hype

von Ouinch Ouinch x Mulah (Schweiz)


Kein Nacheinlass möglich.
Dauer: ca. 50 Minuten

→ 📹 Trailer

Foto: Thibaut FUKS
Das 4-für-3-Paket ist nur an der Theaterkasse erhältlich


Glashaus
Online Tickets

TERMINE
11.03.2023, 12.03.2023

BESETZUNG

Konzept, Choreografie: Marius Barthaux, Karine Dahouindji, Simon Crettol, Mulah, Nicolas Fernando Mayorga Ramirez
Tanz: Marius Barthaux, Karine Dahouindji, Elie Autin, Adél Juhász, Collin Cabanis
Livemusik: Maud Hala Chami aka DJ Mulah
Produktion: Cie des Marmots
Unterstützung: L’Abri – Genève, The FAR Nyon
Koproduktion: Festival Belluard Bollwerk ­

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Lamenta

von Siamese Cie (Belgien)

Tanzanweisungen

(it won’t be like this forever)
von Moritz Ostruschnjak (Deutschland)

Graces

von Silvia Gribaudi (Italien)



Staatstheater
Mainz