Sitemap: Übersicht aller Seiten
Sabah Qalo
Schauspiel

Sabah Qalo wurde 1995 in Kirkuk/Irak geboren. 2009 kam er nach Deutschland, besuchte das Gymnasium in Vreden bis zur Mittleren Reife und machte eine Ausbildung zum Hotelfachmann in Augsburg. Parallel spielte er ein Jahr im Jungen Team Theater Augsburg und danach drei Jahre beim theter ensemble e.V.
2022 absolviert er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, wo er u. a. mit Katrin Wichmann, Ulrich Cyran, Daniel Hoevels, Ragna Guderian, Wolfgang Vogler und Werner Wölbern arbeitete.
2021 erhielt er das Deutschlandstipendium der HfMDK Frankfurt.
Seit der Spielzeit 2022 ist Sabah Qalo Mitglied des Schauspielensembles des Staatstheater Mainz und steht in Das wirkliche Leben, Platonow und Fast genial auf der Bühne.

Aktuelle Produktionen
Ich, Antigone (UA)
Fast genial
Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften (UA)
Mats & Milad
Andrea Quirbach
Hannah von Peinen


Staatstheater
Mainz